Vorarlberger Walservereinigung

Vorarlberger Walservereinigung

in Vorarlberg, Tirol und Liechtenstein

Termine Alpinarium

Das Alpinarium Galtür ist ein beeindruckender Mehrzweckbau in der Tiroler Walsergemeinde Galtür. Es wurde nach der Lawinenkatastrophe von 1999 errichtet und dient als Lawinenschutzwall für den Ort. Zugleich ist das Alpinarium aber auch ein Kulturzentrum mit ständig wechselnden Ausstellungen und musikalischen und literarischen Veranstaltungen.

G€FÖRD€RT oder G€KN€B€LT – öffentliche Leistungsabgeltungen Retter oder Sargnagel der Berglandwirtschaft? Alpinarium Galtür, Freitag, 27. September 2013, 19:30h Niemand will sie, aber ohne sie geht gar nichts mehr: landwirtschaftliche Leistungsabgeltungen. Ohne Geld aus der öffentlichen Hand gäbe es kaum noch Bergbauern. Die Kulturlandschaft der Alpen würde sich rasant wandeln. Almprodukte wären längst unerschwingliche Luxusware. Die… (weiterlesen)

Pünktlich zum Saisonsauftakt am Freitag, den 7. Dezember 2012 zeigen wir in einer neuen Sonderausstellung Werke der Galtürer Schwestern Melanie und Susanne Leitner. Melanie und Susanne wurden beide in Zams geboren und sind in Galtür aufgewachsen. Melanie, die ältere der beiden, studiert seit 2010 „Restaurierung im Fachbereich Wandmalerei und architektonische Oberflächen“ in Potsdam und stellt… (weiterlesen)

Herbert Traxl – Feuerköpfe mit Scharte (Strengen) Bis einschließlich 30. August 2012 konnte man im Alpinarium Galtür Werke von Herbert Traxl besichtigen. Traxl wurde am 7. Mai 1955 in Zams geboren und ist in Strengen a. A. aufgewachsen. Seine Priesterweihe hatte er 1981. Seit 15. Februar 2009 ist Traxl leitender Pfarrer des Seelsorgeraums Zams –… (weiterlesen)

„Silvretta Historica“ – archäologische Grabungen in der Silvretta Medieninformation des Alpinarium Galtür vom 18.8.2011 Wann: Samstag, 27. August 2011, ab 8.30 Uhr Wo: Umfeld der Heidelberger Hütte Die Abteilung für Ur- u. Frühgeschichte der Universität Zürich untersucht seit 2007 in einem breit angelegten, internationalen Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit verschiedensten Partnern das Silvrettagebiet zwischen dem Unterengadin, Tirol… (weiterlesen)

Bärenexperten im Alpinarium Galtür Medieninformation des Alpinarium Galtür vom 9.2.2011: Am Mittwoch, den 9.2.2011 trafen sich Bärenexperten des WWF Schweiz mit Vertretern des Tourismus, der Land- und Forstwirtschaft und von Natur- und Nationalparks aus dem Engadin, dem Müstair, dem Vinschgau und dem Bezirk Landeck zu einem Plattformtreffen „Ursina“- der Bar im rätischen Dreieck im Alpinarium… (weiterlesen)

 Archäologie in der Silvretta – Tag der offenen Grabung Seit 2007 untersucht ein neues archäologisches Projekt „Rückwege“ der Universität Zürich (Leitung Dr. Thomas Reitmaier) gemeinsam mit Partnern aus der Schweiz und Österreich die bislang weitgehend unerforschte Silvrettagruppe zwischen dem Paznaun, dem Unterengadin und dem Montafon. Im Vordergrund der stark interdisziplinär und diachron ausgerichteten Arbeiten steht… (weiterlesen)