Vorarlberger Walservereinigung

Vorarlberger Walservereinigung

in Vorarlberg, Tirol und Liechtenstein

Fachbeirat

Nicht stimmberechtigte Fachbeiräte mit beratender Funktion für den Vorstand

Bouzo, Marlies

Fachbeirätin der Vorarlberger Walservereinigung
Ortsvertreterin Fontanella
Chronistin der Walserheimat für Fontanella

Kirchberg 91
A-6733 Fontanella
Tel. +43 664 73560862

marlies.bouzo@fontanella.at

„Ich freue mich, durch das Schreiben der Chronik ein Stück Dorfgeschichte von Fontanella zusammentragen und festhalten zu können. Die Walserheimat ist auch durch die Beiträge zur Heimat- und Volkskunde insgesamt eine wertvolle Zeitschrift für jetzt und für später. “

 

Fritz, Barbara

Fachbeirätin der Vorarlberger Walservereinigung
Vertritt die VWV bei der Internationalen Vereinigung für Walsertum (IVfW)

Bürsteggweg 1
A-6991 Riezlern
Tel.: +43 5517 5271
bafritz@aon.at

Barbara ist mit der VWV und ihren Aufgaben und Zielen eng verbunden. Sie leitete das Interreg IIIb Projekt Walser Alps für die VWV und hat aus dieser Zeit gute Kontakte zu allen Walser Kolonien. Seit 2005 vertritt sie die VWV im Ausschuss der Internationalen Vereinigung für Walsertum. Von 2009 bis 2022 war sie als Obfrau Vorsitzende des Vorstands. Seit 2022 arbeitet sie als Fachbeirätin im Vorstand mit und vertritt die VWV bei der IVfW.

Fritz, Gebhard

Fachbeirat der Vorarlberger Walservereinigung
Ortsvertreter Warth
Chronist der Walserheimat für Warth

Warth 56
A-6767 Warth
Tel.: +43 5583 2716
Mobil: +43 664 504 7840
haus@alpinwarth.at

Meine Verbundenheit mit dem Walserbrauchtum beruht darauf, dass ich in Gehren – eine kleine Parzelle vis-a-vis von Warth – aufgewachsen bin, mit zwei Brüdern und einer Schwester. Nach dem Schulbesuch in Warth erlernte ich den Beruf des Kunstschmieds, im Anschluss daran absolvierte ich die staatliche Schilehrer- und Bergführerausbildung. Viele Jahre war ich im gesamten europäischen Alpenraum, vor allem in den Westalpen und den Walsergebieten unterwegs. Der Duft der weiten Welt lockte, und so waren Expeditionen angesagt und alles ist gut gelaufen.
20 Jahre Schischulleiter und 20 Jahre Bürgermeister in Warth waren schöne und spannende Aufgaben, jetzt jedoch freue ich mich u.a. auf diese meine neue Aufgabe.