Vorarlberger Walservereinigung

Vorarlberger Walservereinigung

in Vorarlberg, Tirol und Liechtenstein

Bis auf weiteres verschoben – 3. Internationales Walser Golfturnier in Brand


Termindetails


Austragungsort: Alpin Golf Brand, Studa 83, A-6708 Brand Vorarlberg

Spielart: Zählwettspiel nach Stableford, 18 Löcher volle Vorgabe. Vorgabenwirksam.

Spielbedingungen: Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des R&A Rules Limited, den ÖGV -Vorgaben- und Spielbestimmungen, den aktuellen ÖGV -Wettspielempfehlungen (Jahrbuch) sowie den Platzregeln des Alpin Golf Club Brand.

Teilnahmeberechtigt: Amateure, die Mitglied eines dem ÖGV oder ausländischen Nationalen Verbandes angeschlossenen ordentlichen Mitgliedsclubs sind und zumindest über eine Stammvorgabe von –54,0 verfügen. Max. 80 Teilnehmer

Wertung: Bruttowertung Walser Meisterin und Walser Meister
Nettowertung 1. – 3. Platz Damen und Herren gemeinsam
1.–3. Herren Senioren (ab Jahrgang 1965)
1.–3. Damen Seniorinnen (ab Jahrgang 1970)
1.–3. Herren Supersenioren (ab Jahrgang 1950)
1.–3. Damen Superseniorinnen ( ab Jahrgang 1955)
Bei gleichen Ergebnissen entscheiden die besseren letzten 9 Löcher. Bei weiterer Gleichheit werden bis zu einer Entscheidung die letzten 6, 3, 1 Löcher herangezogen, im Netto mit anteiliger Vorgabe.
Bei weiterer Gleichheit entscheidet das Los.

Anmeldung und Nennungsschluss: Bis Montag, 22. Juni 2020 um 12 Uhr oder bei Erreichung der max. Teilnehmerzahl. Im Sekretariat des Golf Club Brand info@gcbrand.at oder T 0043 5559 450 Spieler die nicht zum Turnier antreten oder bis Nennungsschluss nicht abgemeldet sind, müssen das Nenngeld trotzdem entrichten.

Nenngeld: Euro 55,- für GC Brand Mitglieder Euro 95,- für die Golferinnen und Golfer aus den Walsergemeinden. Im Stargeld inkl. – Zwischenverpflegung und Essen im Anschluss an das Turnier mit Preisverleihung.

Abschläge: Herren von gelb, Damen von rot

Start: ca. 11 Uhr vom Abschlag 1
Wettspielleitung, Platzrichter sowie Platzregeln und Abschlagzeiten werden im Aushang des Clubs bekannt gegeben. Die Entscheidungen der Wettspielleitung sind endgültig.

Änderungen der Ausschreibung behält sich die Wettspielleitung bis zum 1. Start vor. Durch die Anmeldung stimmt jeder Teilnehmer zu, dass persönliche vereins- bzw. golfspezifischeDaten erfasst, verarbeitet und im Internet veröffentlicht werden.