Vorarlberger Walservereinigung

Vorarlberger Walservereinigung

in Vorarlberg, Tirol und Liechtenstein

Buchpräsentation „Die Mundarten der Walsertäler und des Tannbergs“


Termindetails


mundarten1vorarlberg1Dr. Simone Berchtold (Zürich) und Dr. Oliver Schallert (Marburg)

Die Walserdialekte stellen den besiedelungsgeschichtlich jüngsten und sicherlich markantesten Zuwachs in der ohnehin recht bunten Sprachlandschaft Vorarlbergs dar. Wir präsentieren Aufnahmen aus den Walsertälern und dem Tannberg, die wir im Rahmen einer Buchpublikation (einschließlich CD) bearbeitet und sprachwissenschaftlich kommentiert haben. Diese Tondokumente, die in den 1950er und 1960er Jahren im Zusammenhang mit den Erhebungen für den „Vorarlberger Sprachatlas“ entstanden sind und erstmals einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, bieten einen einzigartigen Einblick in mündlich erzählte Geschichte. Gleichzeitig dokumentieren sie, welchen verschiedenen Einflüssen zwischen Bewahrung, Angleichung, aber auch Erneuerung die alten walserischen Ortsmundarten ausgesetzt sind.

Das Buch erscheint als Band 3/11 der Schriften der Vorarlberger Landesbibliothek.

Freitag, 29. November 2013, 20.00 Uhr
Kuppelsaal der Vorarlberger Landesbibliothek
Fluher Straße 4, A-6900 Bregenz
Begrüßung: Direktor Dr. Harald Weigel
Grußwort: Landesrat Mag. Harald Sonderegger