Vorarlberger Walservereinigung

Vorarlberger Walservereinigung

in Vorarlberg, Tirol und Liechtenstein

19. Internationales Walsertreffen


Termindetails


arosa_wappen1 arosa2011-0101Das 19. Internationale Walsertreffen hat im September 2016 in der Graubündner Walsergemeinde

stattgefunden. Von Donnerstag, 15. bis Sonntag, 18. September 2016 wurden in der Gemeinde Arosa mit den Ortschaften Arosa, Langwies, Peist, sowie die Gemeinde Tschiertschen-Praden viele Attraktionen mit Walser Hintergrund angeboten.

Viele Walserinnen und Walser aus Vorarlberg, Galtür und Triesenberg reisten zum Walsertreffen an. Zum Auftakt wurde bei einem kulturpolitischen Stammtisch über das Thema „Die Walser – eine Bergkultur mit Zukunft?“ diskutiert. Die Vorarlberger Walservereinigung stellte dabei den Walserweg Vorarlberg als Vorzeigeprojekt vor.

Am Samstag boten die Graubündner Walser ein buntes Besichtigungsprogramm in der Bergwelt des Schanfiggtals zwischen Chur und Arosa. Geschichte und Kultur wurden bei Führungen durch das Heimatmuseum und das 1493 erbaute Bergkirchli Arosa geboten. Interessante Filme und Bilder über die Entwicklung der Walser in Arosa wurden im Kongresszentrum gezeigt und im Kulm Hotel erzählte man Geschichten zur Hotellerie in Arosa. Der Bündner Jugendchor sang als Uraufführung ein Orchesterwerk mit Walserliedern in der Dorfkirche. Eine Ausstellung entlang der Arosa-Weisshorn-Bahn informierte über die Situation der Jagd in Arosa und Umgebung. Im Nachbarort Langwies gab es unter anderem eine interessante Landwirtschaftsausstellung mit einem Quiz, Produkte einheimischer Bauern und Handwerker konnten gekauft werden und in die Schualstuba lasen Kinder Aufsätze von früher und heute. Außerdem konnten die alten, hochgelegenen Walsersiedlungen Medergen, Sapün und Fondei besichtigt werden.

Am Samstagabend trafen sich über 1.500 Walserinnen und Walser aus der Schweiz, Italien, Liechtenstein, Vorarlberg und Tirol zum großen Festabend. Höhepunkt war der farbenprächtige Umzug mit 48 Gruppen und vielen verschiedenen Trachtenträgern am Sonntag durch Arosa.