Vorarlberger Walservereinigung

Vorarlberger Walservereinigung

in Vorarlberg, Tirol und Liechtenstein

Tagung „Walser Alps“ in Hirschegg


Termindetails


portal1Seit dem 20. Oktober 2006 können sich die in ca. 150 Siedlungen über fünf Länder verstreut lebenden Walser dank eines EU-Projektes per Mausklick treffen. Einer kleinen Arbeitsgruppe unter der Projektleitung von Barbara Fritz ist es gelungen, in zwei Jahren in Zusammenarbeit mit allen Walserregionen eine gemeinsame Webseite zu gestalten.

alle1Am 20. Oktober wurde im Walserhaus in Hirschegg das Ergebnis vorgestellt. Zu der Veranstaltung, die auch touristische Themen behandelte, sind 120 Teilnehmer aus Frankreich, Italien, Schweiz, dem Fürstentum Liechtenstein und Österreich erschienen. Neben den Bürgermeistern aus den Vorarlberger Walserdörfern waren auch der Präsident von Vorarlberg Tourismus LAg Walter Lingg, Dr. Elisabeth Winner-Stefani, der Präsident der Internationalen Vereinigung für Walsertum Josef Mutter und LAg. Beate Gruber anwesend. Auch wenn es im spannendsten Augenblick der Tagung eine kleine Premierenpanne gab – die Verbindung zum Server konnte nicht auf Anhieb hergestellt werden – öffnete sich auf den zweiten Versuch unter den Klängen von Alphornbläsern und Trommlern das neue Internet-Portal www.walser-alps.eu.

Bürgermeister KR Werner Strohmaier gratulierte zu diesem Projekt.