Vorarlberger Walservereinigung

Vorarlberger Walservereinigung

in Vorarlberg, Tirol und Liechtenstein

Zukunftskonferenz in Gressoney am 11./12. Mai 2007

Kategorien: Interreg
Beitragsformat: Bild

Konferenz

futurkonferenzvallorcineNach über 2 Jahren Arbeit an verschiedenen Themen fand am 11. und 12. Mai 2007 in Gressoney im Aostatal eine Transnationale Zukunftskonferenz mit dem Thema „Walser, wohin?“ statt. Die Teilnehmer aus allen Walser Regionen im Alpenbogen verbrachten miteinander zwei turbulente, spannende und arbeitsreiche Tage. Aus der Rückschau auf die bereits abgeschlossenen Projekte, mit Diskussionen, Rollenspielen und viel Phantasie wurden Vorschläge für weiterführende Maßnahmen und zukünftige Projekte entwickelt.Besondere Ansprüche entstanden aus dem Fehlen einer gemeinsamen Sprache. Die italienischen, deutschen und französischen Fremdsprachenkenntnisse aller Beteiligten waren gefordert, es wurden jedoch alle Beiträge auch durch ein professionelles Dolmetscherteam übersetzt. Auf die Verwendung von Englisch konnte so verzichtet werden, zumal viele Teilnehmer, vor allem aus Italien und der Schweiz, mehrere Sprachen beherrschten.


Ergebnisse

wohinWesentliche Ergebnisse der Konferenz waren u.a.:

  • Kenntnisse der anderen Sprachen der Walser Regionen sollen verbessert werden
  • Die Dialekte der Walser Regionen sollen gefördert werden
  • Persönliche Begegnungen sind wünschenswert
  • Intensive Nutzung des Internet zur Kommunikation und für Außenauftritte ist sinnvoll

Schlußwort von Thomas Pfister und Jasmine Said Bucher:

Über die Grenzen hinweg, als kleine Regionen zusammenzuarbeiten, ist sicher eine grosse Herausforderung. In verschiedenen Projekten habt Ihr bewiesen, dass das möglich ist.

In dieser Zukunftskonferenz habt Ihr Themenbereiche erarbeitet, welche Euch gemeinsam wichtig sind. Vor allem das Thema Jugend hat eine Schlüsselfunktion, denn ohne Jugend keine Zukunft.

Wir denken, es ist eine grosse Chance, den Schwung der Konferenz auszunützen und möglichst bald in den Themenbereichen, wo gemeinsame Energie spürbar geworden ist, konkrete Projekte zu formulieren und anzupacken. Dazu wünschen wir Euch viel Elan und den Spirit of Cooperation.

Für Euer Engagement an der Zukunftskonferenz möchten wir Euch nochmals ganz herzlich danken. Wir hoffen Euch bei anderer Gelegenheit wieder zu treffen. Bis dahin wünschen wir Euch alles Gute!


Bildergalerie


Fotoprotokoll

futurkonferenzEin bebildertes Protokoll der Zukunftskonferenz wurde erstellt und kann hier heruntergeladen werden.