Vorarlberger Walservereinigung

Vorarlberger Walservereinigung

in Vorarlberg, Tirol und Liechtenstein

Termine Ausstellung

Ausstellungen aller Art in den Walsergemeinden der Vorarlberger Walservereinigung

UFFI & AHHE! Du entdeckst die Ausstellung „GEHEN am BERG“ und kannst dir aus Steinen einen Talisman basteln. Mit der Bergrettung Lech gehen wir über Stock und Stein, erfahren mehr über ihre Tätigkeit und lernen ihre Ausrüstung kennen. Das Programm: Durchgehend Werkstatt und Führungen. Outdoor-Tour mit der Bergrettung Lech um 12 Uhr (ca. 2 –… (weiterlesen)

GEHEN am BERG Ausstellung des Lechmuseum im Huber-Hus Juli 2017 – April 2018 „Was mein Vater von der Welt gesehen hat, hat er zu Fuß kennengelernt“, berichtet eine Lecherin von dessen Kriegserlebnissen. Noch immer brechen ständig irgendwo Menschen zu Fuß auf – nur um zu überleben. Auch in Lech war das GEHEN am BERG über… (weiterlesen)

Essen gehört neben Trinken und Schlafen zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Obwohl alle Menschen essen müssen, gibt es zum Beispiel Unterschiede in der Konservierung, der Zubereitung und des Verhaltens bei Tisch. Die Sonderausstellung „Esskultur und Tischgespräche“ im Museum Huber-Hus beschreibt Esskultur in seiner sozio-kulturellen Dimension. Ausgehend von der historischen Veränderung der Kochstelle werden unterschiedliche Küchengeräte… (weiterlesen)

Bergbaumuseum Silbertal „Silberer und Walliser“ ist der Titel einer Ausstellung im Montafoner Bergbaumuseum in der Gemeinde Silbertal, die die Geschichte der Walser im Montafon sowie ihr Zusammenleben mit den bereits im Silbertal ansässigen Bergleuten thematisiert. Eröffnung am 2. Oktober 2013, 18:00h im Bergbaumuseum Silbertal

Pünktlich zum Saisonsauftakt am Freitag, den 7. Dezember 2012 zeigen wir in einer neuen Sonderausstellung Werke der Galtürer Schwestern Melanie und Susanne Leitner. Melanie und Susanne wurden beide in Zams geboren und sind in Galtür aufgewachsen. Melanie, die ältere der beiden, studiert seit 2010 „Restaurierung im Fachbereich Wandmalerei und architektonische Oberflächen“ in Potsdam und stellt… (weiterlesen)

2013 feiert die Vorarlberger Walservereinigung „700 Jahre Walser in Vorarlberg“. Anlass für dieses Jubiläum geben zwei Quellen. Sie zeugen von der Zuwanderung von aus dem Wallis abstammenden Siedlern nach Laterns und Damüls. Rund 700 Jahre später verbinden sich mit dem Begriff „Walser“ unterschiedlichste Konnotationen. War „Walser“ im ursprünglichen Sinne vorrangig rechtlich begründet, so herrschen heute… (weiterlesen)

Bis einschließlich 30. August 2012 konnte man im Alpinarium Galtür Werke von Herbert Traxl besichtigen. Traxl wurde am 7. Mai 1955 in Zams geboren und ist in Strengen a. A. aufgewachsen. Seine Priesterweihe hatte er 1981. Seit 15. Februar 2009 ist Traxl leitender Pfarrer des Seelsorgeraums Zams – Zammerberg – Schonwies sowie spiritueller Betreuer und… (weiterlesen)

Jubiläumsfeier und Eröffnung der Sonderausstellung bis 31. Dezember 2011 Dem Museum Leben verleihen – Jubiläumsfeier des Walsermuseums im Triesenberger Dorfsaal Das Walsermuseum führt zurück zu unseren Wurzeln. Es stellt uns eine Kultur vor Augen, die durch Jahrhunderte nahezu unverändert geblieben ist. Vor 50 Jahren wurde dieses Museum eröffnet und hat sich seither zu einer unverwechselbaren,… (weiterlesen)

Architektur − Technik − Kunst − Grafik − Fotografie − Film Nach Überwindung des Ersten Weltkriegs erfreuten sich die Fremdenverkehrsorte Lech und Zürs steigender Beliebtheit. Der Skisport hatte sich von einem Sport der Eliten zum Volkssport entwickelt und damit einhergehend erfuhr die Region ihre erste touristische Blütezeit. Touristen und somit auch moderne Einflüsse strömten in… (weiterlesen)

LEBENSGROSSE FOTOKUNST – ein einzigartiges Foto- und Zeitdokument Das Museum Huber-Hus zeigte in der Sonderausstellung „Walser Menschenbilder – eine Familiengalerie“ lebensgroße Selbstbildnisse einer Walser Großfamilie, aufgenommen von der größten Kamera der Welt. Die fast sieben Meter lange und vier Meter hohe IMAGO 1:1 war für nahezu 30 Jahre in Vergessenheit geraten. Heute zeigt Susanna Kraus,… (weiterlesen)