Vorarlberger Walservereinigung

Vorarlberger Walservereinigung

in Vorarlberg, Tirol und Liechtenstein

Der Körbersee ist schönster Platz Österreichs

Kategorien: Allgemein
Superkategorien: Fernsehen

Der Körbersee in Schröcken hat am 26. Oktober 2017 Vorarlberg bei der österreichweiten ORF-Show „9 Plätze – 9 Schätze“ vertreten und wurde zum schönsten Platz Vorarlbergs gekürt.

Wer diesen Schatz finden möchte, muss das Auto stehen lassen: Zum Körbersee kommt man im Winter am einfachsten auf Skiern und im Sommer zu Fuß. Der Weg führt durch eine idyllische Bergwelt – bis sich hinter einer Kuppe der Blick auf den See auftut.

Der Körbersee liegt inmitten der Lechtaler Alpen, südwestlich des Hochtannbergpasses auf 1.656 Meter Seehöhe. Umgeben ist er von mächtigen Bergen: Auf der einen Seite besticht die Braunarlgruppe, links daneben die Juppenspitze und schräg gegenüber, im Norden, ragt der Widderstein empor.

Der See erstreckt sich über eine Fläche von rund drei Hektar, an der tiefsten Stelle misst er acht Meter. Das Wasser ist klar, baden ist erlaubt und der See hat Trinkwasserqualität. Das Gebiet rund um den Körbersee steht unter Naturschutz, in diesem subalpinen Klima gedeihen viele seltene Pflanzen.